Hintergrundschatten
Willkommen in Egelsbach

Finanzen

Informieren Sie sich über haushalt- und finanzpolitische Sachverhalte.

 

Aktuell:

Der Aufstellungsbeschluss für den Jahresabschluss 2013 erfolgte am 20. Dezember 2016 im Gemeindevorstand. Die Erteilung des Aufstellungsbeschluss für den Jahresabschluss 2014 ist bis zum Ende des 1. Quartals 2017 geplant.

 

Wichtige Info zur Grundsteuer 2017:

 

Erstmals seit 2014 hat die Gemeindevertretung am 14.12.2016 mit dem Haushaltsplan 2017 eine Erhöhung des Grundsteuerhebesatzes beschlossen:

Der Hebesatz für Grundsteuer A und B steigt von 500 auf 564 Hebesatzpunkte. Bitte beachten Sie, dass bis zur Haushaltsgenehmigung durch die Kommunalaufsicht die 500 Punkte zugrunde gelegt werden müssen. Somit werden zur 1.Quartalsabbuchung bzw. Quartalsüberweisung am 15.02.2017 und eventuell auch noch zum 15.05.2017 die bisherigen Beträge erhoben bzw. pflichtig! Die Verrechnung erfolgt dann im Jahresverlauf durch einen neuen Bescheid auf Basis der 564 Hebesatzpunkte.

Wir bitten insbesondere alle Steuerpflichtigen, die per Überweisung oder Dauerauftrag zahlen, um Beachtung!